Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

16. Chöje Lama Phuntsok

Lama Phuntsok ist Abt des Karma-Lekshey-Ling in Kathmandu, dem Kloster des 17. Karmapa Urgyen Trinley Dorje. Er ist ein Schüler des 16. Karmapa und des früheren Jamgon Kongtrul Rinpoche. Auf Anraten des 3. Jamgon Kontrul Rinpoche hat er sich ganz besonders auf die Ausbildung von jungen Mönchen konzentriert und ein Institut für buddhistische Studien (Shedra) in Kathmandu aufgebaut. Die erste Generation der Absolventen hat mittlerweile erfolgreich das Studium abgeschlossen. An dieser Shedra war auch Lama Sönam tätig, der jetzt in Kamalashila lebt.


Lama Phuntsok ist sowohl ein sehr qualifizierter buddhistischer Lehrer, als auch ein hervorragender Ritualmeister. Er ist besonders auf den Bau von Stupas ( Reliquienschreinen ) spezialisiert und hat u.a. auch den großen Stupa in Samye Ling entworfen und dessen Bau beaufsichtigt, sowie den Friedensstupa im Kamalashila-Institut. Lama spricht Englisch und ist durch sein freundliches und offenes Wesen für westliche Schüler persönlich zugänglich. (Interviews, persönliche Gespräche, Praxisfragen). Seit einigen Jahren besucht er tibetische Zentren in Europa um den Buddhismus und die Meditation zu lehren.

 

Karma-Lekshey-Ling